Halbfinale in Kirchberg erreicht (Saison 13/14)

Gestern reisten wir als Titelverteidiger zum Mitsubishi Ruhrig Cup nach Kirchberg.
Im ersten Spiel erwartete uns dort mit der Zweitvertretung von Germania Lich-Steinstraß ein Aufstiegsaspirant aus der Kreisliga B 1 .
Mit einer bunt gemischten Mannschaft aus 1. und 2. konnten wir einen 6:2 Sieg erreichen.
In der ersten Hälfte dominierten wir unseren Gegner über die gesamte Zeit und führten nach drei Toren von Karsten hoch verdient mit 3-0.
In der zweiten Hälfte begann dann der wilde Wechselmarathon, der in der Vorbereitung dazu gehört. So verloren wir etwas die Ordnung und konnten unser Spiel nicht mehr so präzise und konzentriert wie in Hälfte Eins durchsetzen. Nachdem Fritte und Dominik auf 5:0 gestellt hatten, kassierten wir so zwei tore.
Der Sieg war jedoch zu keinem Zeitpunkt gefährdet.
Kurz vor Schluss stellte dann wiederum Karsten auf 6:2.