1. Mannschaft – 27. Spieltag: Furioses 5:2 gegen den SV Kelz

Unsere 1. Mannschaft reiste am gestrigen Sonntag stark dezimiert nach Kelz. Zur An- und Abreise hat der Verein einen kleinen Bus organisiert, um die doch etwas weitere Auswärtsfahrt zu einem möglichst entspannten und kurzweiligen Trip werden zu lassen. Betrachtet man das Ergebnis, hat sich für alle mitgereisten Fans die Tour nach Vettweiß gelohnt.

Da verletzungsbedingt mehr als die halbe Stammelf fehlte, wurde personell ganz tief in die Trickkiste gegriffen. Vorstandsmitglieder die seit Jahren nicht gespielt haben, mehrere Spieler der 2. Mannschaft und sogar Torhüter als Feldspieler kamen zum Einsatz und belohnten das von Gerd Worms und Herbert Smolarski in sie gesteckte Vertrauen mit fünf Toren und drei Punkten.

Nach einem frühen Rückstand in der 13. Minute konnten wir durch Treffen von Bastian Schunck (23. Min.), Johannes Uerlichs (27. Min.), einem Eigentor in der 44. Minute und dem 1:4 erneut durch Bastian eine komfortable Halbzeitführung erarbeiten. In den vergangenen Wochen hatten wir immer damit zu kämpfen, ab der 45. oder spätestens 60. Minute derart abzubauen, dass wir so manche Niederlage einstecken mussten. Exemplarisch hierfür steht die 0:2 Halbzeitführung in Merzenich, welche in eine 4:2 Niederlage nach dem Pausentee umschlug. Dieses Mal fiel zwar in der 86. Minute der 2:4 Anschlusstreffer durch einen Foulelfmeter, die Antwort durch einen langen Abschlag von unserem Schlussmann Keven Bernhardt, der damit mustergültig Karsten Goeres zum 2:5 Endstand bediente, folgte sogleich.

Am Ende eines emotionalen Spiels, welches wir über den Einsatz und Kampfwillen gewinnen konnten, stehen drei Punkte, die den Abstiegskampf noch einmal spannend werden lassen.

Weitere Spieldaten gibt es bei FuPa Düren:
http://www.fupa.net/spielberichte/sv-kelz-sc-salingia-barmen-3895542.html

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

1. Mannschaft – 22. Spieltag: nichts zu holen in Rurdorf

Gegen den FC Rurdorf mussten wir eine bittere Niederlage einstecken. Wie bereits die 2. Mannschaft in der Vorwoche, musste sich auch die erste Elf mit 6:0 gegen Rurdorf geschlagen geben. Jetzt gilt es alle Kräfte wieder zu bündeln, denn am nächsten Spieltag kommt der unangefochtene Spitzenreiter aus Winden zum Heimspiel. Die Reserve hat aufgrund der Abmeldung von SV Linnich spielfrei.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Seniorenspiele fallen aus, Mädels holen ersten Sieg

Die Spiele unserer Seniorenteams fallen bzw. fielen leider wetterbedingt aus.

Erfreuliches gibt es aus der Jugendabteilung zu berichten. Unsere neuformierte C-Juniorinnen-Mannschaft hat ein starkes 2:1 bei Welldorf-Güsten erspielt. Die Tore markierten Dana Bertrams und Lena Heinen. Nach einigen knappen Ergebnissen zuletzt habt ihr euch nun endlich mit dem ersten Dreier belohnt, herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

​Judith braucht Jülich

​Judith braucht Jülich

Große Typisierungsaktion für leukämiekrankes Kind am 18. Februar an der KGS Jülich

Große Betroffenheit löste die Nachricht von Judiths Leukämiediagnose an der KGS Jülich aus. Gemeinsam mit einem Arzt des Jülicher Krankenhauses und der DKMS entschloss man sich, etwas zu tun, um Judith zu helfen. Dazu müssen sich möglichst viele Menschen zwischen 17 und 55 Jahren typisieren lassen, vielleicht findet sich ja ein geeigneter Spender, der Judith mit seinem Knochenmark eine gute Überlebenschance geben kann. Was muss man tun? 

Ganz einfach: Am Samstag, den 18. Februar zwischen 11 und 16 Uhr zur KGS Jülich, Linnicher Str. 69 in Jülich am Schulzentrum kommen, sich registrieren lassen und mutig einen kleinen Piekser für eine Blutabnahme ertragen. 

Davon hat die kleine Judith mit ihren 6 Jahren übrigens schon ganz schön viele ertragen müssen und sie kann immer noch lachen und fröhlich sein. Helfen Sie uns, dieses Lachen zu erhalten! Neben den Typisierungen sind auch Geldspenden willkommen, denn für die DKMS ist jede Typisierung mit Kosten in Höhe von 40€ verbunden. Unterstützen Sie uns bei der großen Hilfsaktion Judith braucht Jülich! 

Spendenkonto: KSK Köln

IBAN:    DE05370502990000400642

BIC:      COKSDE33XXX

Quelle: Stadt Jülich

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Jülicher Zeitung: Die Kellerkinder geben sich noch nicht auf

http://www.fupa.net/berichte/die-kellerkinder-geben-sich-noch-nicht-auf–628996.html

Mit dem Rückrundenstart beginnt direkt der Überlebenskampf. „Germania Burgwart spielt mit uns um den Klassenerhalt. Wir spielen zu Hause, folglich müssen wir punkten“, bekräftigt Gerd Worms, der mit einem kleinen Kader von 16 Spielern die Herausforderung annimmt, damit Barmen auch weiterhin A-Ligist bleibt.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Allgemein, Verein | Hinterlasse einen Kommentar