Hambacher SV zieht ins Finale ein

Jülich 10/97 spielt um Platz 3

Das erste Halbfinale konnte der Hambacher SV gegen die beiden Kontrahenten Jülich 10/97 und Aldenhoven/Pattern für sich entscheiden. Mit zwei Siegen im Gepäck treffen die Hambacher auf den Sieger der Gruppe 2, welcher heute zwischen Linden-Neusen, Broich/Tetz und Germania Lich-Steinstraß ermittelt wird.

Jülich 10/97 konnte sich durch den Sieg gegen Aldenhoven/Pattern für das Spiel um Platz 3 qualifizieren.

Weiter mit Gruppe 2 geht es heute um 18:30 Uhr. Wir hoffen wie immer auf zahlreiche Zuschauer.

Anfahrtbeschreibung zu den Einlagespielen

Die Anfahrt zu unserer Sportanlage („Rasenplatz“ oder auch „Vereinsheim“) ist hier beschrieben. Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Sportplatz, entweder auf dem großen Sammelparkplatz auf der Seestraße oder am Seitenstreifen der Straße „Tuchbleiche“.

Bitte beachten Sie, dass die Durchfahrt der Tuchbleiche zur Seestraße gesperrt ist. Es besteht nur eine eingeschränkte Wendemöglichkeit, je nach Verkehrsaufkommen. Daher empfehlen wir ein Parken auf dem Parkplatz an der Seestraße.

KML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-LogoWikitude-Logo
SC Salingia 08 Barmen

Karte wird geladen - bitte warten...

Aschenplatz: 50.941720, 6.310569
Rasenplatz: 50.946261, 6.310487
Vereinsheim/Kabinen: 50.945963, 6.310315
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Aschenplatz
Franz-von-Sales-Straße, Jülich, Deutschland
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Rasenplatz
Tuchbleiche, Jülich, Deutschland
marker icon
icon-car.png Fullscreen-Logo KML-Logo
Vereinsheim/Kabinen
Seestraße, Jülich, Deutschland

Anfahrt

VfR Linden-Neusen dominiert die 4. Vorrundengruppe

In der 4. Vorrundengruppe konnte sich der VfR Linden-Neusen souverän durchsetzen. Mit einem 5:1 gegen Germania Kirchberg und einem 5:2 gegen den FC Rurdorf konnten sie sich für das Halbfinale qualifizieren. Der FC Rurdorf sammelte ebenfalls drei Punkte beim 1:0 Sieg gegen den FC Kirchberg.

Mit der Bilanz von 10:3 Toren im Rücken geht es nun am Freitag ab 18:30 Uhr gegen die SG Broich/Tetz und Germania Lich-Steinstraß um den Finaleinzug.

Das Spiel um Platz 3 ist am Sonntag um 13:30 Uhr, im Anschluss folgt ab 16:30 Uhr das große Finale.