2. Mannschaft – 6. Spieltag: Keine Punkte in Tetz zu holen

Keine Punkte in Tetz zu holen.
Unsere 2. Mannschaft reiste gestern zum Auswärtsspiel nach Tetz zur Zweitvertretung der Spielgemeinschaft zwischen SV Frankonia Broich 1906 e.V. / FC Rasensport Tetz 1906 e.V.. Personell gehen wir schon seit Saisonbeginn auf dem Zahnfleisch, was sich gestern insofern zuspitzte, dass wir zum Anstoß nur neun Spieler zur Verfügung hatten. An dieser Stelle vielen Dank an Stephan Breuer und Volker Hahn aus unseren Alten Herren, die dankenswerterweise 90 Minuten die Knochen für uns hingehalten haben und dabei auch noch einen sehr guten Job gemacht haben! Nach ca. 12 Minuten gingen wir 1:0 in Rückstand. Zwischenzeitlich sind noch Jens und David W. dazugestoßen, sodass wir noch vor der Halbzeit zu Elft waren und endlich auch aktiv das Spiel gestalten konnten. Es war auch David, der den 1:1 Ausgleich markierte. Kurz darauf fielen wir jedoch in einen Sekundenschlaf und kassierten zwei schnelle Gegentore zum 3:1 Pausenstand.
Nach der Halbzeit gaben wir weiter Gas und kamen, wenn auch nur vereinzelt, zu kleineren Torchancen. In der 52. Minute erfolgte das 4:1, was auch gleichzeitig der Endstand war.

Zwischenfazit nach vier Spieltagen

Vier Spieltage sind bei den Senioren mittlerweile absolviert, die Ergebnisse der beiden Seniorenteams könnten unterschiedlicher kaum sein.

Aufgrund der Verletzungsmisere bei der 1. Mannschaft mussten gleich zu Beginn der Saison viele Stammspieler der 2. Mannschaft hochrücken. Julian Engels, David Wienke, Markus Zielke, Niklas Menke und Lukas Breuer – um nur die Hauptakteure zu nennen – haben sich sofort nahtlos bei der Worms-Elf eingereiht.

Das hinterlässt natürlich Lücken bei der Reserve, weswegen die gewohnten Erfolge momentan dort ausbleiben und wir weiter auf den zweiten Saisonsieg warten müssen.