1. Mannschaft – 2. Spieltag (Saison 13/14): Clevere Broicher nutzen ihre Chancen

Am 2. Spieltag empfing unsere 1. Mannschaft im 2. Heimspiel die neuformierte Mannschaft aus Broich/Tetz. Wir wollten natürlich an den Auftakt gegen die SG Voreifel anknüpfen, was uns jedoch nicht gelang. Bereits in der 15. Minute musste Marcus M. verletzt aus der Partie ausscheiden. Er wurde durch Peter ersetzt. Es dauerte bis zur 38. Minute, bis das erste Tor fiel – allerdings auf Seiten der Broicher. Ein klares Chancenplus in Hälfte 1 wurde nicht genutzt. Wie eine alte Fußballweisheit sagt: Wenn du vorne nicht die Buden machst und Chance um Chance auslässt, wirst du irgendwann dafür bestraft. So stand es 0:1 zur Halbzeit.
Nach der Pause hatte Broich von der 55. bis zur 70. Minute eine entscheidende Phase, in der sie die Treffer zwei bis vier markierten. Friedrich gelang noch der Anschlusstreffer zum 1:4. Endrit wurde für Bastian eingewechselt und zu guter Letzt noch Markus Z. für Dominik B.
Am Sonntag geht es gegen das Spitzenteam von Rhenania Lohn auswärts um die nächsten zu vergebenen Punkte. Die Rhenania gewann gestern 7:0 gegen den SC Kreuzau.