Jülicher Zeitung: Salingia-Cup in Barmen beginnt

Barmen. An diesem Wochenende beginnen in Gruppe 1 und 2 die Spiele um den Salingia-Cup in Barmen. Am Samstag, 11. Juli, treten ab 15 Uhr die Mannschaften der Gruppe 1 gegeneinander an.

Den Auftakt macht die Partie zwischen Ederen und Mariaweiler, anschließend stehen sich Oberzier und Titz gegenüber. Gespielt wird im Modus ‚Jeder gegen Jeden‘, Spieldauer jeweils 45 Minuten. Selbiges gilt für die Spiele der Gruppe 2, die am Sonntag ebenfalls um 15 Uhr beginnen.

Das erste Gruppenspiel bestreiten die Mannschaften von Jülich 10/97 und Körrenzig, im Anschluss greifen die Mannschaften aus Rurdorf und Jülich 12 ins Turniergeschehen ein. Der jeweilige Gruppensieger zieht in das Halbfinale ein.

Bereits am Freitagabend startet der Salingia-Cup mit dem Einlagespiel zwischen der U21 des 1. FC Köln und dem Neu-Regionalligisten aus Wegberg-Beeck. Das Spiel beginnt um 18.15 Uhr. Die Salingia weist darauf hin, dass die Straße „Tuchbleiche“ als Zufahrtstraße und Parkmöglichkeit gesperrt ist; Anfahrt bitte über die Seestraße.

Quelle: http://www.aachener-zeitung.de/lokales/juelich/salingia-cup-in-barmen-beginnt-1.1132600

Vielleicht ist ja ein kommender Fußballstar und Weltmeister unter den Kickern? Vor zwölf Jahren hatte dieser damals noch junge Mann auf dem heiligen Salingia-Rasen gekickt.

Podolski 2004