2. Mannschaft – 10. Spieltag (Saison 13/14): Stark gekämpft und verdient in Dürboslar gewonnen

Zehnter Spieltag, achter Sieg. Mit 4:2 (3:2) konnte die Reserve in Dürboslar gewinnen.

Personell durch Max Engel und Tobias Weber verstärkt, reisten wir am Sonntag nach Dürboslar, wo wir in der Vergangenheit gut und gerne Punkte liegen ließen. Bei leichtem Nieselregen konnten wir das Spiel zu Beginn dominieren und gingen durch einen Kopfballtreffer von Max Engel nach Daniel Ivanovskis Freistoß früh in Führung. Unbeeindruckt dessen legte die zweite ‚Leihgabe von oben‘, Tobias Weber, nach. Er nutzte einen Fehlpass der Dürboslarer Hintermannschaft aus und vollstreckte zur 2:0-Führung. Mitte der 1. Halbzeit setzte sich Tobias über die rechte Flanke durch, brachte den Ball flach und scharf herein, wo Markus Zielke ihn direkt abnahm und mit den linken Fuß von der Strafraumkante aus ins Tor hämmerte. Die komfortable Führung schien unserem Spiel nicht gut zu tun. durch zwei unnötige Fehler ließen wir Dürboslar bis auf 3:2 herankommen und konnten letzten Endes froh sein, dass sie noch ein weiteres Mal nur den rechten Pfosten trafen. Mit einem 3:3 wären wir gut bedient gewesen.

In der Halbzeitpause nutzte unser Coach Achim, der übrigens Geburtstag hatte, die Zeit für eine kernige Ansage. Wir gingen wieder auf den Platz und kämpften uns zurück ins Spiel. In der Folge trafen auch wir zwei Mal das Aluminium. In der 70. Minute war es erneut Markus Zielke, der von rund 25 Metern aus halb-linker Position den Ball per Bogenlampe in den Winkel bugsierte. Das Spiel war von nun an entschieden. Wir ließen nichts mehr anbrennen und fuhren den achten Saisonsieg nach Hause. Insgesamt war es von beiden Seiten eine sehr hart geführte Partie. Beide Teams hätten sich über die eine oder andere Karte nicht beschweren können.

Nächste Woche kommt Broich/Tetz II zu uns, wo wir noch eine offene Rechnung aus der unnötigen Niederlage zum Saisonstart zu begleichen haben. Wir würden uns freuen, am Samstag um 15:00 Uhr möglichst viele Zuschauer begrüßen zu können.