Zwei hochkarätige Einlagespiele auf der Sportwoche 2015

DFB-Pokalsieger 1985
DFB-Pokalsieger 1985. Quelle: Imago

Das zweite Einlagespiel steht fest! Der ehemalige Bundesligist und DFB-Pokalsieger KFC Uerdingen kommt am 18.07.2015 zur Salingia und spielt gegen SC Borussia Freialdenhoven 1912. Anpfiff ist um 17:30 Uhr. Damit haben wir durch die U21 des 1. FC Köln und FC Wegberg Beeck 1920 e. V. insgesamt zwei Regionalligavereine, ein Absteiger und nun Oberligist und einen Mittelrheinligisten von den Rahmenbedingungen unserer Sportwoche und -anlage überzeugen können. Es zeigt sich einmal mehr, dass auch für größere Vereine die lange Anreise für die guten Platzbedingungen und Gastfreundlichkeit lohnenswert ist.

1. Einlagespiel 2. Einlagespiel

Saisonabschluss 2014/2015

Sportlich war der letzte Spieltag eher schwach. Die Reserve verliert mit elf Mann gegen 22 Jackerather, die ihren Aufstieg ausgiebig gefeiert haben. Glückwunsch an dieser Stelle! Wir konnten dennoch nicht mehr von einem starken 3. Platz verdrängt werden.
Mit 3:0 verliert unsere 1. Mannschaft… und bleibt in der Kreisliga A! Glückwunsch, Jungs!
11407139_1032350770117414_4797904456590029562_n
Wir verabschieden am heutigen Tag auch leider drei Stammspieler. Tim Schmitz wird uns nach einem Jahr wieder verlassen. Er hatte maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt. Mit ihm geht Jannik Köhler, der aus unserer Jugend kommt und schnell in den Senioren ein unersetzlicher Angreifer wurde. Jahrgang 1994, für die Salingia fußballerisch aktiv seit 1998, verlässt uns unser größtes Talent der letzten Jahre. Karsten Goeres wechselt nach 17 Jahren zu einer höherklassigen Mannschaft. Danke, dass du uns so lange die Treue gehalten hast. Außerdem verabschieden wir Christopher Draudt, der uns diese Saison nach Kräften unterstützt hat und beruflich wieder in die Heimat Rheinland-Pfalz zurückkehren wird. Ein feiner Fußballer und noch besserer Typ. Du passt mit deiner Art perfekt zur Salingia-Familie! Alles Gute weiterhin! Er und auch die anderen sind jederzeit Willkommen bei uns! Vielleicht kreuzen sich die Wege noch einmal.

D-Jugend beendet Saison als Vizemeister

Unsere D-Jugend Mannschaft hat heute ihr letztes Meisterschaftsspiel der Saison 2014/15 absolviert. In Stetternich konnte ein 3-1 (2-0) Auswärtssieg eingefahren werden. Damit krönten die Jungs und Mädchen von Friedrich Smolarski und Julian Engels ihre famose Rückrunde (5 Siege 1 Unentschieden und ein Torverhältnis von 20-4).
In der Endabrechnung steht damit der 2. Platz in der D-Jugend Leistungsklasse.