Benefizspiel ein voller Erfolg

Das Benefizspiel am 30.08.2021 zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe war ein voller Erfolg.

Das sportliche Ergebnis, 6:1 Sieg von der SG Broich/Tetz II über die Alten Herren Barmen, war an diesem Abend nebensächlich. Über 2.000 EUR konnten für den guten Zweck gesammelt werden. Den exakten Betrag werden wir noch ermitteln und mitteilen.

Wir bedanken uns bei unseren Freunden aus Broich und Tetz, den zahlreichen Sponsoren, den fleißigen Helfern und allen Gästen für die großartige Unterstützung!

Die Fotos vom Spiel hat unser Fotograf Friedrich „fridigrafie“ Smolarski geschossen.

« 1 von 4 »

Erstes Einlagespiel 2020: Salingia Barmen (Alte Herren) gg. Traditionsmannschaft von Bayer 04 Leverkusen

Auf der diesjährigen Sportwoche gibt es ein besonderes Einlagespiel: Unsere Alte Herren-Mannschaft spielt gegen die Traditionsmannschaft von Bayer 04 Leverkusen.

Am 18.07.2020 spielt um 15:00 Uhr unsere Alte Herren-Mannschaft gegen die Traditionsmannschaft von Bayer 04 Leverkusen.

Karten für das Spiel gibt es bei den Spielern der Alten Herren oder per Mail an: a.huertgen@salingia08.de

Eintrittspreise:
5 EUR (Vollzahler)
4 EUR (Rentner)
3 EUR (Schüler ab 16 Jahre)
0 EUR (Kinder bis 15 Jahre)

Jülicher Zeitung/Jülicher Nachrichten: „Ist der Weltmeister in Barmen mit dabei?“

 Der Salingia Cup in Barmen läuft und zwei Teams haben schon das Ticket für die Zwischenrunde des Fußball-Vorbereitungsturniers in der Tasche: der FC Randerath/Porselen, der sich gegen Germania Kirchberg und die Spvgg Aldenhoven/Pattern durchsetzen konnte, und der FC Rurdorf. Letzterer setzte sich gestern aufgrund des besseren Torverhältnisses gegen Düren 77 durch. Heute ab 18.30 Uhr spielen Borussia Kaster-Königshoven, Viktoria Koslar und der SC Stetternich um die Zwischenrunde. Und die spannende Frage für morgen: Ist der 2014er Weltmeister Kevin Großkreutz für den KFC Uerdingen dabei?

https://www.fupa.net/berichte/fc-randerath-porselen-ist-der-weltmeister-in-barmen-mit-dabe-2110225.html