Zwei Schmankerl beim Salingia-Cup

Jülicher Zeitung/Jülicher Nachrichten:
Ein Highlight ist das Einlagespiel von Borussia Freialdenhoven gegen den KFC Uerdingen am 18. Juli

Das Teilnehmerfeld beim Salingia-Cup steht nun fest. In der Zeit vom 10. bis 19. Juli werden 15 Teams um den Turniersieg spielen. In vier Gruppen treten die Mannschaften gegeneinander an. Zu den Turnierfavoriten zählen sicherlich der Vorjahressieger und neu Bezirksligist aus Langerwehe, sowie die Gemania aus Lich-Steinstraß, welche unglücklich aus der Landesliga in die Bezirksliga abgestiegen ist.

Der vollständige Bericht ist unter folgender URL abrufbar:
http://www.fupa.net/berichte/zwei-schmankerl-beim-salingia-cup-313758.html