KFC Uerdingen schlägt Kerkrader Nachwuchs mit 5:0

Trotz eindeutigem Ergebnis: starke Partie beider Teams

Am vergangenen Freitag duellierten sich der ambitionierte Regionalliga-Aufsteiger KFC Uerdingen und die U21-Mannschaft vom Roda Kerkrade auf der Barmener Sportwoche um den Salingia Cup.

Der ehemalige Bundesligist hat bereits 14 Neuzugänge zu verbuchen, wovon etliche Bundesligaerfahrung aufweisen können. Unter Neu-Trainer Michael Wiesinger zeigte der Traditionsclub sein Können und dominierte die Partie gegen die jungen, schnellen Limburger, welche vom Uerdinger Ex-Coach und Kult-Alemannen Eric van der Luer trainiert werden.

Einen ausführlichen Spielbericht gibt es auf der Homepage des KFC zu lesen:

http://www.kfc-uerdingen.de/artikel/2017-07-15–erfolg-ueber-die-u-von-roda-kerkrade/

Fotos werden in den kommenden Tagen nachgereicht.

_MG_7535

_MG_7660

Uerdingen gg. RodaU21 2017

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Sportwoche & Salingia Cup veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.